KINDER ZU UNTERNEHMERN! Unternehmer-Messen
Wenn wir eine Messe besuchen, erwarten uns fertige Produkte, fertige Dienstleistungen, fertige Unternehmen. Auf dem „Markt der Möglichkeiten“ ist das anders. Hier erwarten Sie Kinder, die im Prozeß sind, ihre Unternehmensidee – und damit sich selbst als Unternehmerpersönlichkeit – weiter zu entwickeln.

Die Kinder gewähren Einblick in ihren ganz persönlichen schöpferischen Akt, indem jedes Kind den Besucher durch seine eigene Idee führt. Die Kinder sind gleichsam Reiseführer, die unbekanntes Land entdeckt haben und jemand anderen einladen, Teile dieses Landes gemeinsam zu erforschen. Dabei sehen sie das von ihnen entdeckte Gründungsfeld nicht mehr nur mit ihren eigenen Augen, sondern auch durch die Perspektive des Besuchers, der es jetzt zum ersten Mal betritt.

Somit ist der „Markt der Möglichkeiten“ nicht nur für die Besucher, sondern vor allem für die Kinder ein Erfahrungsraum. Die Kinder erleben, wie Menschen auf ihre Idee reagieren und damit umgehen. Wenn die Kinder dann an der weiteren Realisierung ihrer Unternehmensidee arbeiten, können sie auf diesen Erfahrungsschatz zurückgreifen und, ganz unternehmerisch, im Sinne ihrer eigenen Idee verwerten.

Insofern sind alle Besucher des „Markt der Möglichkeiten“ Wegbegleiter von Kindern, die sich aufgemacht haben, Unternehmer und Unternehmerin zu werden.

Unternehmermesse Berlin, April 2008Unternehmermesse Hamburg, November 2008

Unternehmermesse Fribourg/CH, Mai 2009

Unternehmermesse Münster, Mai 2010