Die „KINDER ZU UNTERNEHMERN!“ Workshop-Phase


Alle Kinder, die eine Idee im Unternehmer-Mobil präsentiert und ausgearbeitet haben, werden zu der Workshop-Phase eingeladen.

Während dieser Workshops, die an insgesamt zwei bis drei Wochenenden stattfinden, bereiten sich die Kinder auf die öffentliche Präsentation ihrer Unternehmensidee im Rahmen der Unternehmer-Messe „Markt der Möglichkeiten“ vor.

Die Workshops ebenso wie die sich anschließende Unternehmermesse finden im Theater statt.

In den Workshops präsentieren die Kinder sich gegenseitig ihre Unternehmensideen, sie entwerfen eigene Logos, Prototypen werden hergestellt und Umfragen durchgeführt. Gemeinsam mit den Spielleitern arbeiten die Kinder auch an der Ausgestaltung ihrer eigenen Messestände.

Vor allem aber setzen die Kinder sich untereinander auseinander. Sie lernen andere Unternehmer kennen, die völlig andere Ideen und andere Zielsetzungen verfolgen. Sie merken, dass es noch ein Kind mit einer ganz ähnlichen Idee gibt.

Gemäß der Brechtschen Konzeption der Selbst-Belehrung und der Selbst-Erfahrung spiegelt sich im Workshop jeder Unternehmer im Licht der anderen Unternehmer. Kritik und Lob ernten die Kinder nicht von (besserwissenden) Erwachsenen, sondern von ihren Mit-Unternehmern.

Aktueller Workshop - Fribourg/Schweiz Workshop - Hamburg Workshop - Berlin